Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Pläne haben sich geändert

WUNSTORF (tau). Der Orts­rat Wunstorf be­schäf­tigt sich am kom­men­den Diens­tag, dem 20. Fe­bruar, er­neut mit Wohn­bau­vor­ha­ben an der al­ten Was­ser­mühle, der ehe­ma­li­gen Mühle Lang­hor­st. Während der Um­bau des his­to­ri­schen Ge­bäu­des vor­an­schrei­tet, plant der In­ves­tor Hoffs­teed für einen späte­ren Ab­schnitt, der bis an die Straße In den El­lern her­an­rei­chen soll, um. Ur­sprüng­lich woll­ten die Ent­wick­ler ... weiterlesen »

VHS stellt Programm auf den Prüfstand

Be­son­ders in den Be­rei­chen Tech­nik und Di­gi­ta­li­sie­rung gilt es neue Ziel­grup­pen zu er­schließen. Aber auch der de­mo­gra­fi­sche Wan­del spie­gelt sich im Pro­gramm wie­der. In der vhs Han­no­ver-Land fin­det zu­dem der­zeit ein Ge­ne­ra­tio­nen­wech­sel in al­len Fach­be­rei­chen statt – dies biete Chan­cen und Ri­si­ken. Er­fah­rene Leh­rer ge­hen, neue, jün­gere Lehr­kräfte brin­gen fri­schen Wind in die Volks­hoch­schu­le. Diese ... weiterlesen »

Amtseinführung

WUNSTORF (m­k). Su­per­in­ten­dent Mi­chael Ha­gen wird im Rah­men ei­nes Got­tes­diens­tes in der Stifts­kir­che am Sonn­tag, dem 18. Fe­bruar, um 10 Uhr Pas­tor Vol­ker Mil­kow­ski in sein Amt ein­führen. weiterlesen »

60-Jähriger entfernt sich von Unfallstelle

WUNSTORF (gi). Frei­tag, 9. Fe­bruar wurde in der Zeit von 17.15 bis 18.15 Uhr auf dem Park­platz ei­nes Ein­kaufs­mark­tes an der Ha­gen­bur­ger Straße ein ge­park­ter Skoda von ei­nem an­de­ren Fahr­zeug be­schä­digt. Der ver­meint­li­che Ver­ur­sa­cher wurde vor Ort von dem Ge­schä­dig­ten auf den Scha­den hin an­ge­spro­chen und ent­fernte sich trotz­dem von der Un­fall­stel­le. Eine Ü­ber­prü­fung der Wohn­an­schrift des 60-jäh­ri­gen ... weiterlesen »

Polizei sucht Zeugen

WUNSTORF (gi). Auf dem Park­platz des Kli­ni­kums wurde Frei­tag, 9. Fe­bruar in der Zeit zwi­schen 8.30 und 13 Uhr mut­wil­lig die Heck­scheibe ei­nes ge­park­ten Seat Ibiza ein­ge­schla­gen. Die Po­li­zei bit­tet um Zeu­gen­hin­weise un­ter 05031/95300. weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten