Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Bokeloh

Im Dienste Gottes

Gemeinsam den letzten Sonntag feiern

 

IDEN­SEN (gr). Warum fei­ern wir Got­tes­dienst und warum in der Form, die wir ha­ben? Am kom­men­den Sonn­tag geht es darum GOT­TES-Dienst zu fei­ern. Dazu wird gehören, dass Dia­kon Heinz Lau­kamp ge­mein­sam mit der Ge­meinde einen Blick auf un­sere Art des ge­mein­sa­men Fei­erns wer­fen will, auf das Sin­gen und Be­ten und auf das, was wir selbst in die­sem Got­tes­dienst von Gott be­kom­men kön­nen, was wir emp­fan­gen und ge­ben und was wir für an­dere tun. Es ist der letzte der weih­nacht­li­chen Sonn­ta­ge. So wer­den wir uns also nicht nur um das Wie des Got­tes­diens­tes küm­mern, son­dern Gott mit Lie­dern fei­ern. Dazu gibt es noch­mal viel Ge­le­gen­heit die Lie­der der Weih­nachts­zeit zu sin­gen und den Lich­ter­glanz leuch­ten zu las­sen. Ge­fei­ert wird mor­gen, 21. Ja­nu­ar, in der Neuen Kir­che, An der Sig­wards­kir­che 4, um 10.30 Uhr. Fo­to: pri­vat

vom 20.01.2018 | Ausgabe-Nr. 3B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten