Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Projekt "Lebensraum Schulhof" wird fortgeführt

 

WUNSTORF (gi). Bei der letzt­jäh­ri­gen Pro­jekt­wo­che ent­stand vom För­der­ver­ein der Scharn­horst­schule das Ein­zel­pro­jekt "Le­bens­raum Schul­hof". Es wurde ein Kon­zept ent­wor­fen und be­reits ein Teil rea­li­siert. Nun kann auch die zweite Maß­nahme in An­griff ge­nom­men wer­den. "Wir wol­len die Be­ton­wände und die Pol­ler am Ein­gangs­be­reich mit Mo­sa­iken ver­schö­nern", sagte Ca­ro­line Blume vom För­der­ver­ein. Olaf Hein­rich von der Bild­hauer AG der Schule und Gar­ten­bau­tech­ni­ker Tho­mas Beyer vom städ­ti­schen Bau­hof wer­den die Maß­nahme be­glei­ten. Für die Um­set­zung kommt eine Geld­s­pende von 540 Euro vom Ver­ein "­Mo­delle & Ori­gi­na­le" ge­rade recht. Das Geld wurde vom hie­si­gen Or­ga­ni­sa­tor Wolf­gang Ge­deon ü­ber­reicht. Der Ver­ein ver­an­stal­tet im Früh­jahr und vor Weih­nach­ten je­weils eine Bör­se, auf der Mo­dell­au­tos und Ei­sen­bah­nen so­wie viel Zu­behör für An­fän­ger und Samm­ler er­wor­ben wer­den kön­nen. Zur Selbst­ver­ständ­lich­keit gehört es, das Ein­tritts­geld im­mer ei­ner so­zia­len Ein­rich­tung in der Stadt zu­kom­men zu las­sen. Bei der Aus­wahl der Adres­sa­ten ist Ju­gend­pfle­ger Jörg Al­brecht be­hilf­lich. Fo­to: gi Olaf Hein­rich (För­der­ver­ein Scharn­horst­schu­le), Jörg Al­brecht, Wolf­gang Ge­deon, Ca­ro­line Blu­me, Ju­dith Risch­bie­ter (För­der­ver­ein) und Tho­mas Beyer.

vom 08.04.2009 | Ausgabe-Nr. 15A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten