Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Modellauto- und Eisenbahn-Börse

 

WUNSTORF (gi). Wer sich mit dem Mo­dell­auto- und Ei­sen­bahn­hobby be­schäf­tigt, der kennt dafür ei­gent­lich keine spe­zi­elle Jah­res­zeit. Es gibt im­mer et­was Neues und auch jede Menge zu Stö­bern. Das kann be­reits wie­der aus­gie­big auf der Win­ter- und Früh­jahrs­börse des Ver­eins "­Mo­delle & Ori­gi­na­le" ge­tan wer­den. Zum 24. Mal wer­den alte Ha­sen aber auch Neu­an­fän­ger in die Aula der Scharn­horst­schule (e­he­mals Schul­zen­trun An der Aue) am 7. Fe­bruar von 11 bis 16 Uhr ein­ge­la­den. An­ge­bo­ten wer­den wie im­mer Ei­sen­bah­nen der Spu­ren Z bis G von Mär­klin, Fleisch­mann ü­ber Trix-Ex­press bis hin zu LGB. Dazu kommt die un­end­li­che Pa­lette an Mo­dell­au­tos in un­ter­schied­li­chen Maßstä­ben von Blech bis Kunst­stoff. Wie bei al­len vor­he­ri­gen Bör­sen auch sind Ra­ritäten bei den Au­tos und Ei­sen­bah­nen si­cher da­bei. Ne­ben dem Ver­kauf (ge­werb­li­cher Han­del ist un­ter­sagt) kann auch ge­tauscht wer­den, wer möchte kann eine un­ver­bind­li­che Wert­schät­zung des ei­ge­nen Auto- oder Ei­sen­bahn­mo­dells vor­neh­men las­sen. "Außer­dem ist wie­der jede Menge Zeit für Ge­spräche rund um das in­ter­essante Hobby vor­han­den", sagt der hie­sige Or­ga­ni­sa­tor Wolf­gang Ge­deon. Wer mehr wis­sen oder selbst aus­stel­len möch­te, kann sich mit ihm un­ter 05031/3504 in Ver­bin­dung set­zen. Der Er­lös der Ver­an­stal­tung aus dem Ver­kauf der Ein­tritts­kar­ten von 1,30 Euro wird wie­der ei­nem so­zia­len Zweck zu­fließen. Die­ses Mal er­hält die Spende der Roll­sport­ver­ein. Der Er­lös aus der Weih­nachts­börse von 505 Euro wurde dem Ver­ein "Im­pul­se" ü­ber­reicht. Fo­to: gi

vom 04.02.2010 | Ausgabe-Nr. 5A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten