Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Hagenburg

Bau- und Planung- ausschuss

Ju­gend un­d ­So­zia­les HA­GEN­BURG (gi). Der So­zial-, Ju­gend- und Sportaus­schuss der Samt­ge­meinde Sach­sen­ha­gen lädt zu ei­ner öf­fent­li­chen Sit­zung am Don­ners­tag, 11. Ok­to­ber um 19:30 Uhr in den Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses Ha­gen­burg ein. Es geht um die Er­ar­bei­tung ei­ner Kon­zep­tion für kom­mu­nale Ju­gend­ar­beit in der Samt­ge­mein­de. HA­GEN­BURG (gi). Die nächste öf­fent­li­che Sit­zung des Bau- und Pla­nungs­aus­schus­ses des Fle­cken Ha­gen­burg fin­det am Mon­tag, 8. Ok­to­ber um 18 Uhr im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses Ha­gen­burg statt. Die Jagd­ge­nos­sen­schaft Al­ten­ha­gen hat münd­lich be­an­tragt, auf dem Wirt­schafts­weg Mei­er­bruchs­weg im Be­reich der Wind­kraft­an­lage einen Sperr­pfos­ten auf­zu­stel­len. Der as­phal­tierte Weg werde sehr häu­fig von Au­to­fah­rern be­nutzt, die zwi­schen Bo­keloh/­Mes­me­rode und Al­ten­ha­gen die Stre­cke als Ab­kürung wählen, hieß es in der Be­grün­dung durch die Jagd­ge­nos­sen­schaft. Aus ih­rer Sicht sei es er­for­der­lich, den un­be­rech­tig­ten Ver­kehr von der Straße fern­zu­hal­ten. Ü­b­ri­gens wurde der Weg im Be­reich Mes­me­rode erst vor we­ni­gen Wo­chen as­phal­tiert. Das be­sorgte das Werk Sig­munds­hall im Zuge der Hal­de­n­er­wei­te­rung. Doch da­mit ist das un­be­rech­tigte Fah­ren natür­lich nicht auf­ge­ho­ben. Der bis­he­rige Weg war un­be­fes­tigt, so dass er von Pkw-Fah­rern nach Al­ten­ha­gen kaum be­nutzt wur­de. Wei­ter wird in der Sit­zung die Ver­wal­tung ü­ber Van­da­lis­mus­schä­den an ge­mein­de­ei­ge­nen Ein­rich­tun­gen be­rich­ten.

vom 06.10.2007 | Ausgabe-Nr. 40B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten