Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Schloß Ricklingen

Schwerverletzte nach Baumunfall

SCHLOß RICK­LIN­GEN (gi). Don­ners­tag­mor­gen, 1. Fe­bruar ge­gen 6.15 Uhr ist eine 22-Jäh­rige auf der Kreiss­traße 341 mit ih­rem VW Polo von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und ge­gen einen Baum ge­prallt. Sie zog sich schwere Ver­let­zun­gen zu. Nach bis­he­ri­gen Er­kennt­nis­sen war die Frau aus Rich­tung Schloß Rick­lin­gen kom­mend, in Rich­tung Garb­sen un­ter­wegs ge­we­sen. In ei­ner Kurve kam sie of­fen­bar auf­grund von Glätte mit ih­rem Fahr­zeug nach rechts von der Fahr­bahn ab und prallte fron­tal ge­gen einen Baum. Alar­mierte Ret­tungs­kräfte trans­por­tier­ten die schwer Ver­letzte in eine Kli­nik. Die Kreiss­traße war während der Un­fal­l­auf­nahme nur kurz­zei­tig ge­sperrt, es gab keine Ver­kehrs­störun­gen. Der ent­stan­dene Scha­den wird von­sei­ten der Po­li­zei auf 4.000 Euro ge­schätzt.

vom 03.02.2018 | Ausgabe-Nr. 5B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten