Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Dedensen Gümmer

SPD diskutiert die "GroKo"

Der Ortsverein bestätigt den neuen Vorstand in seinem Amt

 

GÜM­MER (m­k). Vor der Sit­zung tra­fen sich die Mit­glie­der zum ge­mein­sa­men Es­sen im Gast­haus "­Zoll­krug". Nach­dem der 1. Vor­sit­zen­de, Uwe Gerst­mann, die Sit­zung eröff­net hatte be­rich­te­ten die Mit­glie­der des Vor­stan­des ü­ber die Ak­ti­vitäten der SPD-Güm­mer im letz­ten Jahr. Die Bun­des- und Land­tags­wahl, die The­men des Orts- und Stadt­ra­tes und die ge­mein­sa­men Tref­fen stan­den da­bei im Mit­tel­punkt. Ein wei­te­rer wich­ti­ger Punkt auf der Ta­ges­ord­nung war die Neu­wahl des Vor­stan­des. Zur Durch­führung der Wahl hatte sich Klaus-Die­ter Klaua als Wahl­lei­ter zur Ver­fü­gung ge­stellt. Alle Mit­glie­der des Vor­stan­des wur­den bei den Wahlen er­neut ein­stim­mig ge­wählt. So­mit be­steht der Vor­stand der SPD-Güm­mer wei­ter­hin aus dem 1. Vor­sit­zen­den Uwe Gerst­mann, den bei­den gleich­be­rech­tig­ten 2. Vor­sit­zen­den Kurt Eg­gers und Hans-Ul­rich Witt, der Fi­nanz­ver­ant­wort­li­chen Wal­traud Gertz, der stell­ver­tre­ten­den Fi­nanz­ver­ant­wort­li­chen Da­niela Gertz und der Schrift­füh­re­rin Bar­bara Eg­gers. Als 2. Kas­sen­prü­fe­rin wurde Ruth Mätje ge­wählt. Als letz­ter Punkt auf der Ta­ges­ord­nung wurde in­ten­siv ü­ber das Für und Wie­der ei­ner mög­li­chen Großen Ko­ali­tion der Bun­des­re­gie­rung dis­ku­tiert. Fo­to: pri­vat

vom 24.02.2018 | Ausgabe-Nr. 8B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten