Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

60 Jahre für Peisert und Rehkopf

Die Ehrung verdienter Mitglieder steht im Mittelpunkt

 

WUNSTORF (gi). Der erste Vor­sit­zende der Wunstor­fer Schüt­zen­ge­sell­schaft, Rai­ner Ah­rendt Se­nior konnte zur Haupt­ver­samm­lung trotz Grippe- und Erkäl­tungs­welle 24 An­we­sende be­grüßen. Der stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende des Kreiss­port­schüt­zen­ver­ban­des Neu­stadt, Dr. Heiko Mün­kel, war Gast und ehrte mit ei­ner Ur­kunde des Prä­si­den­ten des Deut­schen Schüt­zen­bun­des in Gold für 60-jäh­rige Mit­glied­schaft Ur­sel Pei­sert und Kurt Reh­kopf. 50 Jahre Mit­glied ist Helga Wal­ter. Wei­ter­hin für 40-jäh­rige Mit­glied­schaft In­ge­borg Gotts­le­ben, Ger­hard Brandts und Helga Ah­rendt. An­sch­ließend er­hielt Pa­tric Be­er­baum die grüne Schüt­zen­schnur und drei grüne Ei­cheln für das Er­fül­len der Ring­zahl mit der Luft­pis­tole im Frei­hand­schießen und mit dem Luft­ge­wehr seine Schwes­ter Gin­ger Be­er­baum die grüne Schüt­zen­schnur und eine grüne Ei­chel. Beim Schießen um die Ju­gend­jah­res­kette 2017 siegte Pa­tric Be­er­baum mit ei­ner Ge­sam­tring­zahl von 996,8 Rin­gen und im Er­wach­se­nen­be­reich Thors­ten Lüers mit 1043,9 Ring als zweite Wie­der­ho­lung. Hier wur­den von al­len be­schos­se­nen Jahres­strei­fen die zehn höchs­ten Er­geb­nisse zu ei­ner Ge­sam­tring­zahl ad­diert. An­sch­ließend er­folgte die Eh­rung der Ver­eins­meis­ter. Der Vor­sit­zende gab einen Rück­blick auf das ver­gan­gene Jahr und ü­ber Er­eig­nis­se, in­terne und ex­terne Ver­an­stal­tun­gen und be­suchte Lehr­gän­ge. Auch be­rich­tete er, dass aus­sch­ließ­lich ü­ber di­verse Spen­den ein neues Luft­ge­wehr und eine Luft­pis­tole an­ge­schafft wer­den konn­ten. Er dankte Conny Be­er­baum für ihre Ei­genini­tia­tive zur Um­ge­stal­tung des Ein­gangs- und Flur­be­rei­ches im Ver­eins­heim und auch ganz be­son­ders den treuen pas­si­ven Mit­glie­dern. Ebenso mahnte Ah­rendt zur Mit­glie­d­er­wer­bung an, da der Be­stand auf 67 Mit­glie­der ge­sun­ken sei. Die Kas­sen­prü­fer Uwe Er­blo­weit und Eck­hardt Kös­terke be­schei­nig­ten die sau­bere Kas­sen­führung. Un­ter dem Ta­ges­ord­nungs­punkt Wahlen wurde Helga Ah­rendt in Ab­we­sen­heit zur 1. Schrift­füh­re­rin, Rai­ner Ah­rendt Se­nior zum 1. Ju­gend­lei­ter, Rai­ner Ah­rendt Ju­nior zum 2. Schießs­port­lei­ter und zur 4. Bei­sit­ze­rin In­ge­borg Gotts­le­ben wie­der­ge­wählt. Die Wahlen fie­len ein­stim­mig aus, Pres­se­wart und 2. Ju­gend­lei­ter blie­ben va­kant. Fo­to: gi

vom 03.03.2018 | Ausgabe-Nr. 9B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten