Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Dr. med. Sami Mohtadi untersucht seinen letzten Bundeswehrangehörigen

Leiter des Fliegerhorst-Sanitätszentrums eröffnet in Wunstorf eine Praxis

 

WUNSTORF (so­wi). Er war der "Haus­arz­t" der Sol­da­ten auf dem Flie­ger­hor­st: Dr. med. Sami M. Mohtadi wurde im Jahr 2000 Trup­pen­arzt in der Sa­nitäts­staf­fel des Luft­trans­port­ge­schwa­ders und ent­wi­ckelte im Rah­men der mi­litäri­schen Um­struk­tu­rie­rung die Staf­fel zum Sa­nitäts­zen­trum, des­sen Lei­tung er 2004 als Ober­stabs­arzt ü­ber­nahm. Er be­treute 1700 Sol­da­ten und war Gut­ach­ter für die spe­zi­elle mi­litäri­sche Ver­wen­dung. Bei Aus­land­seinsät­zen in Ter­me­z/Us­be­kis­tan be­treute er die Rück­ho­lung ver­letz­ter und er­krank­ter Sol­da­ten aus Nahost Am Frei­tag en­dete für Dr. Mohtadi seine Dienst­zeit im Sa­nitäts­zen­trum auf dem Flie­ger­hor­st: Flo­rian Gross war der letzte Pa­ti­ent, bei dem der Ober­stabs­arzt einen Ge­sund­heits­check durch­führ­te.

Nach zehn­jäh­ri­ger Dienst­zeit bei der Bun­des­wehr er­folgt im nächs­ten Jahr die Nie­der­las­sung in Wunstorf als All­ge­mein­me­di­zi­ner und Haus­arz­t.

Dr. Mohtadi wurde 1963 als Sohn ei­nes Li­ba­ne­sen und ei­ner Düs­sel­dor­fe­rin in Bad Go­des­berg ge­bo­ren. Ü­ber die Aus­bil­dung zum Ver­kehrs­flug­zeug­füh­rer fand er als Ret­tungs­as­sis­tent den Weg zur Me­di­zin. Er stu­dierte Hu­man­me­di­zin, Phi­lo­so­phie und Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Jo­hann Wolf­gang Goe­the-Uni­ver­sität in Frank­furt. Nach sei­nem Prak­ti­kum trat er 1997 als Trup­pen­arzt in die Luft­waffe der Bun­des­wehr ein und blieb drei Jahre beim Jagd­ge­schwa­der in Witt­mund. Im Jahr 2000 kam er nach Wunstorf zum Auf­bau des Sa­nitäts­zen­trums.­Ne­ben sei­ner Tätig­keit als Lei­ter des Sa­nitäts­zen­trums ist er als Aus­bil­der im Schu­lungs­zen­trum der Jo­han­ni­ter Un­fall Hilfe in Han­no­ver und seit vier Jah­ren Arzt der Schnel­lein­satz­gruppe der Jo­han­ni­ter in Wunstorf en­ga­giert. Fo­to: sowi

vom 11.10.2007 | Ausgabe-Nr. 41A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten