Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Dedensen Gümmer

Ehrenvorsitz für Heinrich Kaukemöller

Anerkennung für großes ehrenamtliches Engagement / Treckertreffen am Pfingstsamstag ist der nächste Höhepunkt

GÜM­MER (m­k). Im Rah­men der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Schüt­zen­ver­ein Güm­mer stand eine ganz be­son­dere Mit­glie­der­eh­rung im Mit­tel­punkt. Aus­ge­zeich­net wurde Hein­rich Kau­kemöl­ler. Nach­dem Kars­ten Heim­berg sein jah­re­lan­ges Schaf­fen und sei­nen Ein­satz für den Ver­ein so­wie für die Dorf­ge­mein­schaft ge­lobt hat und wel­che Aus­zeich­nun­gen er alle be­kom­men hat - un­ter an­de­rem das Bun­des­ver­dienst­kreuz. Der Vor­stand schlug vor, ihn zum Eh­ren­vor­sit­zen­den des Schüt­zen­ver­eins zu wählen. Er wurde ein­stim­mig in der Ver­samm­lung zum Eh­ren­vor­sit­zen­den des Schüt­zen­ver­eins be­stimmt.

Der Ver­ein zählt ak­tu­ell 211 Mit­glie­der. Da das Schüt­zen­haus in Döte­berg zur­zeit aus bau­recht­li­chen Grün­den nicht ge­nutzt wer­den kann, hat der Schüt­zen­ver­ein Güm­mer seine Räum­lich­kei­ten für ihr Schwei­ne­preis­schießen vom 19. Ja­nuar bis zum 9. Fe­bruar zur Ver­fü­gung ge­stellt. Bei der Wahl um den Vor­stand war man sich ei­nig. Ein­stim­mig wur­den für die nächs­ten 2. Jahre der 2. Vor­sit­zende Wer­ner Reh­se, der 1. Schrift­füh­rer Marc Reh­se, die 2. Da­men­lei­te­rin Jutta Büker, der 2. Schießs­port­lei­ter Kars­ten Wulf und der Spiel­manns­zug­füh­rer Fe­lix Lang­horst so­wie Ben­ja­min Ste­ge­mann als 1. Ju­gend­lei­ter wie­der­ge­wählt. Die nächs­ten Höhe­punkte des Ver­eins im Jahr 2018 sind: das Tre­cker­tref­fen am Pfingst­sams­tag den 19. Mai auf dem Hof von Kau­kemöl­ler; das Kreis­schüt­zen­fest am 18. und 19. Au­gust am Bür­ger­haus und das Schwei­ne­preis­schießen im Herbst im Schüt­zen­haus. Fo­to: pri­vat

vom 25.01.2018 | Ausgabe-Nr. 4A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten