Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Bokeloh

Verdacht auf sexuellen Missbrauch

BO­KELOH (gi). Auf Bitte der Po­li­zei ha­ben wir mit der Ver­öf­fent­li­chung ü­ber den Ver­dacht ei­nes se­xu­el­len Miss­brauchs im DRK-Kin­der­gar­ten Bo­keloh bis jetzt ge­war­tet. Der mut­maß­li­che 19 Jahre alte Täter, ein kurz­zei­tig im Kin­der­gar­ten be­schäf­tig­ter Prak­ti­kant, sitzt in Un­ter­su­chungs­haft. Das bestätigte Ober­staats­an­walt Tho­mas Klinge auf Nach­frage un­se­rer Zei­tung. Der Her­an­wach­sende steht im Ver­dacht se­xu­elle Ü­ber­griffe auf ein oder meh­rere Kin­der ver­übt zu ha­ben. Die Er­mitt­lun­gen lau­fen der­zeit noch. El­tern und Kin­der wur­den in der ver­gan­ge­nen Wo­che be­fragt und der An­fangs­ver­dacht habe sich er­här­tet.

vom 08.02.2018 | Ausgabe-Nr. 6A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten