Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Dedensen Gümmer

Musikverein ehrt langjährige Mitglieder

DE­DEN­SEN (gi). Zur Haupt­ver­samm­lung des Mu­sik­ver­eins be­grüßte die Vor­sit­zende In­grid Del­ge­hau­sen rund 60 ak­tive und pas­sive Mit­glie­der im Haus der Ver­ei­ne. Er­freut stellte die Vor­sit­zende einen leich­ten An­stieg der Mit­glie­der­zahl fest. Rech­nungs­füh­re­rin Anke-Ni­cola Ne­meth er­läu­terte die fi­nan­zi­elle Si­tua­tion des Ver­eins und dankte den Spon­so­ren für die Spen­den. Die Kas­sen­prü­fer be­schei­nig­ten der Kas­sen­füh­re­rin eine gute und vollstän­dige Buch­führung. Einen Ü­ber­blick ü­ber die Auf­tritte in 2017 gab Di­ri­gen­tin Ma­ri­anne Stein­weg. Es wa­ren 27, dazu kom­men 36 Pro­be­aben­de. Ne­ben tra­di­tio­nel­len Kon­zer­ten wie das gut be­suchte Jah­res­kon­zert in Wunstorf und den Ad­vents­kon­zer­ten so­wie Auf­trit­ten bei Schüt­zen­fes­taus­mär­schen wa­ren zwei sehr gut ge­lun­gene Se­re­na­den­kon­zerte in Schinna und Hu­sum da­bei. Ein be­son­de­res Er­eig­nis war die mu­si­ka­li­sche Be­glei­tung der Hoch­zeit der bei­den Ak­ti­ven Ines Pe­try und Hen­ning Möl­ler. Für lang­jäh­rige Treue zum Ver­ein wur­den zahl­rei­che Mit­glie­der ge­ehrt. Die Eh­rung für 60-jäh­rige Mit­glied­schaft des Eh­ren­vor­sit­zen­den Hel­mut Güm­mer ragte da­bei her­aus. Fast re­kord­ver­däch­tig war das Tempo bei den Wahl­en, alle zur Wahl an­ste­hen­den Pos­ten wur­den von den Amts­in­ha­bern wie­der ü­ber­nom­men, es gab keine Ge­gen­stim­me. Für die Ju­gend­ar­beit ste­hen ne­ben Ru­ben Ger­bing auch Ann­Ka­trin und Co­rinna Wen­ning be­reit. Un­ter dem Punkt Ver­schie­de­nes er­in­nerte Pe­ter Heck­mann an den of­fe­nen Stamm­tisch, zu dem nicht nur Mit­glie­der ein­ge­la­den sind. Die Ter­mine sind dem Schau­kas­ten in der Bruch­straße 10 zu ent­neh­men. Fo­to: pri­vat

vom 25.01.2018 | Ausgabe-Nr. 4A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten