Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Hagenburg

Anmeldung der Schulanfänger

HA­GEN­BURG (gi). Die Wil­helm-Bock-Grund­schule bit­tet um die An­mel­dung der Schulan­fän­ger. Alle Kin­der, die bis zum 30. Sep­tem­ber 2019 das sechste Le­bens­jahr vollen­det ha­ben, kön­nen an­ge­mel­det wer­den (Ge­burts­jahr­gang 1. Ok­to­ber 2012 bis 30. Sep­tem­ber 2013). Laut Er­lass "­Sprach­för­der­maß­nah­men vor der Ein­schu­lung" vom 1. März 2006 rich­ten die Grund­schu­len be­reits ein Schul­jahr vor der Ein­schu­lung Sprach­för­der­un­ter­richt für die schul­pflich­ti­gen Kin­der ein. Des­halb mel­den die Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten die zum Schul­jahr 2019/2020 schul­pflich­ti­gen Kin­der früh­zei­tig in der für sie zu­stän­di­gen Grund­schule an, da­mit die deut­schen Sprach­kennt­nisse fest­ge­stellt wer­den kön­nen. Darü­ber hin­aus kön­nen auf An­trag der Sor­ge­be­rech­tig­ten auch Kin­der in die Schule auf­ge­nom­men wer­den, die jün­ger sind. Vor­aus­set­zung ist, dass diese Kin­der die für den Schul­be­such er­for­der­li­che geis­tige und kör­per­li­che Schul­fähig­keit be­sit­zen und in ih­rem so­zia­len Ver­hal­ten aus­rei­chend ent­wi­ckelt sind. Die Ent­schei­dung ü­ber die vor­zei­tige Auf­nahme trifft die Schul­lei­te­rin oder der Schul­lei­ter. Zur An­mel­dung ist die Ge­burts­ur­kunde – bei aus­län­di­schen Kin­dern der Pass – un­be­dingt vor­zu­le­gen. Die An­mel­de­ter­mine sind in der Wil­helm-Bock-Grund­schu­le, Se­kre­ta­riat, Mon­tag, 9. April bis Frei­tag, 13. April von 8.30 bis 11.30 Uhr oder nach vor­he­ri­ger te­le­fo­ni­scher Rück­spra­che.

vom 08.03.2018 | Ausgabe-Nr. 10A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten