Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Morgen Modellauto- und Eisenbahnbörse

WUNSTORF (gi). Der Ver­ein für Mo­delle und Ori­gi­nale lädt zum 23. Mal in das Schul­zen­trum der Scharn­horst­schule (e­he­mals Schul­zen­trum An der Aue) ein. Ter­min ist mor­gen, der 8. No­vem­ber von 11 bis 16 Uhr. An­ge­bo­ten wer­den wie im­mer Ei­sen­bah­nen von Mär­klin, Fleisch­mann ü­ber Trix-Ex­press bis hin zu LGB. Ge­nauer ge­sagt ist ein An­ge­bot von der Spur Z bis G vor­han­den. Dazu kommt die schier un­end­li­che Pa­lette an Mo­dell­au­tos in un­ter­schied­li­chen Maßstä­ben von Blech bis Kunst­stoff. Wie bei al­len vor­he­ri­gen Bör­sen auch sind Ra­ritäten bei den Au­tos und Ei­sen­bah­nen si­cher da­bei. Ne­ben dem Ver­kauf (ge­werb­li­cher Han­del ist un­ter­sagt) kann auch ge­tauscht wer­den, wer möchte kann eine un­ver­bind­li­che Wert­schät­zung des ei­ge­nen Auto- oder Ei­sen­bahn­mo­dells vor­neh­men las­sen. Der Er­lös der Ver­an­stal­tung aus dem Ver­kauf der Ein­tritts­kar­ten von 1,30 Euro wird wie­der ei­nem so­zia­len Zweck zu­fließen. Die­ses Mal er­hält die Spende der Ver­ein "Im­pul­se". Fo­to: gi Wer Tre­cker sam­melt oder für Kin­der zum Spie­len sucht, ist auf der Börse rich­tig.

vom 07.11.2009 | Ausgabe-Nr. 45B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten