Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Rehburg-Loccum

DRK feiert Sommerfest Herbstfest in "Güldene Sonne" Nachtwanderung für Kinder Kursus in Erster Hilfe Heimatmuseum schließt

REH­BURG (jan). Zu ei­nem Som­mer­fest lädt der Reh­bur­ger Orts­ver­ein des DRK für Sonn­abend, 29. Sep­tem­ber, 15 bis 18 Uhr, zum DRK-Haus in Reh­burg, Wei­den­damm 15, ein. Viele Spiele rund um die Ar­beit des DRK – vom Mull­bin­den-Weit­wurf bis zur Kin­der-Re­ani­ma­tion – wer­den an­ge­bo­ten. Der Be­reit­schafts­dienst stellt sich vor, Fahr­zeuge des DRK wer­den aus­ge­stellt und ein LKW-Ge­schick­lich­keits-Par­cours bie­tet ei­ni­ges fürs Au­ge. Für das leib­li­che Wohl wird mit ei­nem Ku­chen­bü­fett ge­sorg­t. REH­BURG (jan). Zu ih­rem all­jähr­li­chen Herbst­fest lädt die Reh­bur­ger Kin­der­ein­rich­tung "­Die gül­dene Son­ne" für Frei­tag, 28. Sep­tem­ber, 14.30 Uhr, in die Winz­la­rer Straße ein. Viele Spie­le, Rei­ten, ein großes Ku­chen­bü­fett und Suppe am La­ger­feuer wer­den ge­bo­ten. Kin­der und Er­wach­sene sind glei­cher­maßen will­kom­men. WINZ­LAR (jan). Zwei span­nende Ver­an­stal­tun­gen für Kin­der bie­tet die Ö­ko­lo­gi­sche Schutz­sta­tion Stein­hu­der Meer (ÖSS­M;) für Frei­tag, 28. Sep­tem­ber, an. Kin­der ab zehn Jahre kön­nen von 15 bis 18.30 Uhr im Gar­ten der ÖSSM in Winz­lar er­fah­ren, was im Gar­ten­teich lebt. Un­ter­su­chen und ex­pe­ri­men­tie­ren steht auf dem Pro­gramm. REH­BURG (jan). Einen Kur­sus in Ers­ter Hilfe und le­bens­ret­ten­den So­fort­maß­nah­men am Un­fall­ort bie­tet die Reh­burg-Loc­cu­mer DLRG für Sonn­abend, 29. Sep­tem­ber, und Sonn­tag, 30. Sep­tem­ber, im Reh­bur­ger Ju­gend­zen­trum an. Die Aus­bil­dung fin­det je­weils von 9 bis 15.30 Uhr statt. Die le­bens­ret­ten­den So­fort­maß­nah­men en­den be­reits am Sonn­abend, die Erste Hilfe wird am Sonn­tag fort­ge­setz­t. REH­BURG (jan). Das Reh­bur­ger Hei­mat­mu­seum am Markt­platz öff­net am Sonn­tag, 30. Sep­tem­ber, 15 bis 18 Uhr, zum letz­ten Mal in die­sem Jahr. Führun­gen, Kaf­fee, Ku­chen, Ge­schich­ten und Ge­schichte wer­den an die­sem Sonn­tag noch­mals ser­viert. Bis zum März des kom­men­den Jah­res müs­sen sich Be­su­cher dann ge­dul­den, um er­neut das Mu­se­um, das der Reh­bur­ger Bür­ger- und Hei­mat­ver­ein lei­tet, zu be­sich­ti­gen.

Für Kin­der ab acht Jahre be­ginnt um 18 Uhr eine Nacht­wan­de­rung zu den Fle­der­mäu­sen. Diese Wan­de­rung en­det ge­gen 22 Uhr. An­mel­dun­gen nimmt die ÖSSM un­ter (050 37) 96 74 ent­ge­gen.

In­ter­es­sierte ler­nen in den Kur­sen, wie sie sich an ei­ner Un­fall­stelle ver­hal­ten sol­len, wie ver­letz­ten und er­krank­ten Men­schen Hilfe ge­leis­tet und wie eine Herz-Lun­gen-Wie­der­be­le­bung durch­ge­führt wer­den kann. Ne­ben der theo­re­ti­schen Wis­sens­ver­mitt­lung wird in den Kur­sen be­son­de­rer Wert auf das prak­ti­sche Ü­ben der le­bens­ret­ten­den Hand­griffe ge­leg­t.

An­mel­dung und nähere In­for­ma­tio­nen gibt es bei Kay An­ders un­ter (050 37) 53 45.

vom 27.09.2007 | Ausgabe-Nr. 39A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten