Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

"Vielfalt im Stil, Einheit
in der Botschaft"

Gemeinde Lichtblick stellt sich mit Fest der Öffentlichkeit vor

WUNSTORF (tau). Mit ei­nem Fest hat die Ge­meinde Licht­blick ih­ren of­fi­zi­el­len Ein­stand in den Räu­men der ehe­ma­li­gen Ga­le­rie Win­kel­mann in der Neustäd­ter Straße ge­fei­ert. Zwar gibt es die junge Frei­kir­che be­reits seit rund ei­nem Jahr, das feste Do­mi­zil in der ehe­ma­li­gen Ga­le­rie hat sie aber erst vor kur­zem be­zo­gen und her­ge­rich­tet. Braucht Wunstorf noch eine Ge­mein­de, fragte Oli­ver Jo­kisch, ei­ner der Ge­mein­deäl­tes­ten, in sei­ner An­spra­che pro­vo­ka­tiv. Ja und Nein lau­tete die Ant­wort. Licht­blick pre­dige den Glau­ben nicht an­ders und wolle auch nicht bes­ser sein, aber durch­aus ei­gene Wege be­schrei­ten und Schwer­punkte set­zen. Er ver­glich die Wunstor­fer Kir­chen­land­schaft mit ei­nem Haus, in dem meh­rere Ge­mein­den ih­ren Platz hät­ten. "Viel­falt im Stil, aber Ein­heit in der Bot­schaft", auf diese For­mel brachte es Jo­kisch. Licht­blick wirbt da­bei nicht um die Mit­glie­der an­de­rer Kir­chen, son­dern um die­je­ni­gen, die mit ih­rem Glau­ben noch kein Zu­hause ge­fun­den ha­ben. Als Teil der evan­ge­li­schen Al­li­anz und der ö­ku­me­ni­schen Platt­form will die Frei­kir­che im Ver­bund mit an­de­ren Ge­mein­den zu­sam­men­ar­bei­ten und die viel­fäl­tige Wunstor­fer Kir­chen­land­schaft aus­ge­stal­ten. Re­gel­mäßig wer­den da­her auch die Got­tes­dienste an­de­rer Kir­chen­ge­mein­den be­sucht. Auf diese Weise soll ein ge­gen­sei­ti­ges Ken­nen­ler­nen so­wie Aus­tausch er­mög­licht wer­den.

In der Ju­gend­ar­beit ist Licht­blick be­reits mit ei­nem Royal Ran­ger Stamm ak­tiv, es gibt aber auch wei­tere of­fene An­ge­bo­te. Dem Stadt­ju­gend­ring ist die Ge­meinde eben­falls bei­ge­tre­ten und will sich dort mit an­de­ren in der Ge­mein­schaft en­ga­gie­ren. Fo­to: tau

vom 25.05.2017 | Ausgabe-Nr. 21A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten