(Region) | Wunstorfer-Stadtanzeiger

Bei der Übergabe von Präsenten (v.li.): Cord Hanebuth, Holger Braun und Wilfried Segge. (Foto: tau)

„18 Jahre sind genug”

Der Heimatverein hat einen neuen Vorstand. Wilfried Segge hat den Verein 18 Jahre lang geführt und gibt den Posten nun an seinen Nachfolger Holger Braun ab. Der wurde einstimmig von den Mitgliedern gewählt. Für den scheidenden Vorsitzenden gab es noch einige Überraschungen.
Posaunenchor spielt OhrwürmerSchwimmabzeichenTurbulenzen in KolenfeldFür KinderKritik an Kita-SatzungVorreiter im AlterLebendige Dorfgemeinschaft GrillabendKompromiss bestätigt Sanitätsdienst gesichert
north