Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Mehr Paare und mehr Junge

RE­GION (tau). Der Auf­wärt­strend im Stor­chen­be­stand der Re­gion hält un­ver­min­dert an: Mit 61 Brut­paa­ren – zwei mehr als im ver­gan­ge­nen Jahr - wurde noch­mals die bei der ers­ten lan­des­wei­ten Er­fas­sung im Jahre 1934 er­mit­telte Zahl von 55 Nes­tern deut­lich ü­ber­schrit­ten, teilt die Re­gion mit. Auch der Bruter­folg könne sich dem­nach se­hen las­sen. Ins­ge­samt wur­den 112 Junge auf­ge­zo­gen (2017: 102). "2018 ... weiterlesen »

Konzept mit vielen Einschränkungen

WUNSTORF (tau). Der Traum vom Ei­gen­heim steht für viele Fa­mi­lien im­mer noch an ers­ter Stel­le. In Wunstorf ist es al­ler­dings ver­gleichs­weise schwie­rig, die­sen Traum auch zu ver­wirk­li­chen. Die Aus­wei­sung neuer Bau­ge­biete kommt eher schlep­pend voran und ist kaum ge­eig­net, die hohe Nach­frage nach Bau­land zu be­frie­di­gen. Nach­ver­dich­tung war da­her in der letz­ten Zeit ei­ner der städ­te­bau­li­chen Lö­sungs­ansät­ze, ... weiterlesen »

Die Bevölkerung in der Region nimmt weiter zu

RE­GION (tau). Das fünfte Quar­tal in Folge ist die Be­völ­ke­rungs­zahl der Re­gion Han­no­ver an­ge­stie­gen. Der Re­kord aus dem vor­he­ri­gen Quar­tal konnte des­halb er­neut ver­bes­sert wer­den, wie das Team Sta­tis­tik der Re­gion Han­no­ver in ei­nem ak­tu­el­len Be­richt mit­teilt. Mit 1.176.860 Per­so­nen am Haupt­wohn­ort und 25.477 Per­so­nen mit al­lei­ni­gem Ne­ben­wohn­sitz in der Re­gion Han­no­ver er­gibt sich zu­dem er­neut eine ... weiterlesen »

Der nächste Bauabschnitt

WUNSTORF (gi). Heu­te, Sonn­abend, 11. Au­gust, be­ginnt der nächste Bau­ab­schnitt in der Klein Hei­dor­ner Straße in Wunstorf. Es wird der Ein­mün­dungs­be­reich der Klein Hei­dor­ner Straße vor der Neustäd­ter Straße für den Ver­kehr voll ge­sperrt. Dar­aus er­ge­ben sich fol­gende Än­de­run­gen: Die Re­gio­bus-Li­nien 710, 711, 715 und 835 wer­den ab dem 11. Au­gust, 15 Uhr, bis vor­aus­sicht­lich An­fang No­vem­ber 2018, ... weiterlesen »

"Sind an rechtliche Vorgaben gebunden"

Wunstor­fer Stadt­an­zei­ger (WS): Herr Leh­mann, das Prin­zip Nach­ver­dich­tung sollte einen po­si­ti­ven Im­puls aus­lö­sen, um die hohe Nach­frage nach Bau­land ein Stück weit zu be­frie­di­gen. Ist die Stra­te­gie bis­her auf­ge­gan­gen? Ro­bert Leh­mann: Grundsätz­lich stellt die Nach­ver­dich­tung eine Er­gän­zung zur Schaf­fung von Bau­land auf der Grü­nen Wiese dar, um die Fläche­ni­n­an­spruch­nahme der Land­schaft zu re­du­zie­ren. ... weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten