Wunstorfer Stadtanzeiger - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Wunstorfer Region

Sprung

Inhalt

» Wunstorf

Grüner-Diskussionsabend

"Wir müssen Naturschutz leisten"

 

WUNSTORF (gi). Zu ei­nem Dis­kus­si­ons­abend ha­ben die Wunstor­fer Grü­nen die Bun­des­vor­sit­zende der Grü­nen, Si­mone Pe­ter ein­ge­la­den. Wei­tere Gäste im Ca­len­ber­ger Bau­ernstüb­chen wa­ren Mit­glie­der der Grü­nen aus Neu­stadt, Tho­mas Beus­ter, Ge­schäfts­füh­rer "Ö­ko­lo­gi­sche Schutz­sta­tion Stein­hu­der Meer", Eike Len­ge­mann, Bun­des­tags­kan­di­dat B‘90/­Die Grü­nen, Karl-Heinz Na­gel, Vor­sit­zen­der Nabu Wunstorf, Ul­rich Schmer­sow, Um­welt­po­li­ti­scher Spre­cher B‘90/­Die Grü­nen in der Re­gi­ons­ver­samm­lung und Maa­ret West­phe­ly, Land­tags­ab­ge­ord­nete B‘90/­Die Grü­nen. Das Motto des Abends hieß"Kön­nen wir uns Na­tur­schutz noch leis­ten?" Dar­auf die ein­deu­tige Ant­wort der Bun­des­vor­sit­zen­den: "Wir müs­sen uns Um­welt­schutz leis­ten". Pe­ter führte die Be­rei­che Kli­ma­wan­del, Ener­gie­wende und die Ver­mül­lung der Meere durch Kunst­stoffe auf. Aus­ge­hend von den Zie­len des neuen Na­tur­park­plans für das Stein­hu­der Meer, der be­reits im Ent­wurf vor­liegt, ha­ben die Grü­nen die Frage dis­ku­tiert, wie Na­tur­schutz mit ö­ko­no­mi­schen In­ter­es­sen er­folg­reich in Ein­klang ge­bracht wer­den kann. Denn nicht nur in ei­nem so her­aus­ra­gen­den Nah­er­ho­lungs­ge­biet wie dem Stein­hu­der Meer mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Flora und Fauna wür­den die In­ter­es­sen der Ö­ko­no­mie de­nen der Ö­ko­lo­gie im­mer wie­der kon­tro­vers ge­genü­ber­ge­stellt. "Wun­storf mit dem Na­tur­park Stein­hu­der Meer ist ge­wis­ser­maßen eine Blau­pause im Klei­nen für die Auf­ga­ben ge­gen­wär­ti­ger wie künf­ti­ger Um­welt­po­li­tik. Ein wich­ti­ger An­satz ist hier die Idee ei­nes ‚­Grü­nen Tou­ris­mus‘", er­klärte der Spre­cher der Grü­nen, An­dreas Litz­ke. Tho­mas Beus­ter be­rich­tete von den Vo­gel­schutz­ge­bie­ten im Na­tur­park Stein­hu­der Meer, der See­ad­ler habe sich wie­der an­ge­sie­delt und auch der Laub­frosch sei wie­der zurück. Fo­to: gi

vom 16.09.2017 | Ausgabe-Nr. 37B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten